Webhosting Vergleich 2024: Die besten Webhoster für Webseiten

Erfahrung, Test und Vor- und Nachteile der Hosting Anbieter:
Finde heraus, welcher Webhost sich am besten für deinen Online Shop und Website eignet.

Zuletzt aktualisiert am 10. Juni 2024

Webhosting Vergleich: Die besten Hosting Anbieter im Überblick

Was ist Webhosting und warum ist es wichtig ?

Webhosting oder auch Hosting ist ein Service, der es ermöglicht, dass deine Website online erreichbar ist. Über den Web Hosting Unternehmen, wird der Server bereitstellt, wo deine Website gespeichert und verwaltet wird. Hosting ist eine wichtige Basis für die Sichtbarkeit und Erreichbarkeit deiner Website. Dabei wird auch die Geschwindigkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit deiner Seite beeinflusst.

Webhosting ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg einer Website. Die Auswahl des richtigen Web Hosting Anbieter kann einen großen Einfluss auf die Leistung, Sicherheit und Skalierbarkeit deiner Website haben.

Die verschiedenen Arten von Webhosting

Du hast verschiedene Optionen bei der Hosting deiner Website:

  • Shared Hosting: kostengünstig und ideal für Einsteiger
  • VPS Hosting: mehr Ressourcen und Kontrolle
  • Dedicated Hosting: für Websites mit hohem Verkehrsaufkommen
  • Cloud Hosting: bietet mehr Skalierbarkeit und Flexibilität
  • Die wichtigsten Faktoren bei der Auswahl eines Webhoster

    Bevor du dich für einen Webhost enscheidest, solltest du folgende Faktoren beachten und die Web Hosting Services vergleichen:

  • Serverleistung
  • Kundensupport
  • Sicherheit
  • Skalierbarkeit
  • Preisgestaltung
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Schritte zur Einrichtung deiner Website mit einem Web Host

    Damit deine Website erfolgreich mit dem Webhosting Anbieter eingerichtet werden kann, musst du folgende Schritte befolgen:

  • Registrierung eines Domainnamens ( Mit Domain Endung .com , .de , .eu etc. )
  • Auswahl eines geeigneten Hosting Pakets
  • Konfiguration der DNS-Einstellungen
  • Hochladung deiner Website-Dateien auf den Server
  • Die Optimierung der Leistung deiner Website – Tipps

    Folgende Tipps helfen dir die Leistung deiner gehosteten Website zu optimieren:

  • Bilder optimieren
  • Ladezeiten verbessern
  • Website Caching anwenden, um die Seite zu beschleunigen
  • Anzahl der Plugins oder Java Skripte minimieren, damit die Serverbelastung zu verringern
  • regelmäßige Backups durchzuführen
  • Sicherheitsmaßnahmen wie SSL-Zertifikate zu implementieren
  • Welcher Webhoster ist empfehlenswert ? Wie viel kostet das Hosting einer Website ?
    Folgende Hosting Anbieter (Web Hoster) werden wir uns genauer ansehen – die Vorteile und Nachteile sowie Funktionen und Kosten analysieren: webgo ( webgo24 ) , ALL-INKL.COM, Raidboxes, Bluehost, DomainFactory, SiteGround, netcup, IONOS by 1 & 1, alfahosting, Host Europe, Mittwald, 1blu, dogado, STRATO, Hetzner, WebhostOne und One.com.

    So verbesserst du die Geschwindigkeit deiner Website auf allen Geräten

    divi wordpress theme
    händlerbund erfahrungen

    Domain registrieren oder Domain kaufen: Hier gehts zum Kostenlosen Domain Check

    Hier gehts zum großen Rechtstexte Anbieter Vergleich + Rabatt und Gutscheine

    %

    WEBGO / Webgo24
    Bewertung Webgo

    Was ist Webgo Hosting ?
    webgo ist bekannt für seine hohe Leistung und schnellen Support. Sie bieten SSL-Schutz und automatische Backups für zusätzliche Sicherheit. Allerdings liegen ihre Preise etwas höher als bei einigen anderen Anbietern und der Speicherplatz ist begrenzt. Zu den Funktionen gehören unbegrenzte Bandbreite, eine kostenlose Domain und eine einfache 1-Klick-Installation. Die Kosten beginnen ab 5,95 € pro Monat.

    webgo Webhosting Vergleich

    Hier erfährst du mehr über die WEBGO Preise, Kosten und Pakete.

    Webgo24: Webgo Hosting Preise ( webgo24 ): Überblick der Pakete

    webgo website hosting vergleich

    Bildquelle: webgo.de

    Webgo ( Webgo24) Preise beginnen ab 5,95 € pro Monat. Webgo bietet insgesamt vier verschiedene Pakete an. Es werden folgende Webgo Webhosting Pakete angeboten:

    DasWebgo Starter Paket verfügt über 1 kostenlose Domain, sowie 25 GB SSD Webspace. Webgo garantiert eine 256 MB RAM Speicher mit 50 E-Mail-Adressen
    und einer 25 Kunden / CPU

    Das Webgo Profi Paket verfügt über 6 kostenlose Domains, sowie 50 GB SSD Webspace. Webgo garantiert eine 512 MB RAM Speicher mit 100 E-Mail Adressen
    und einer 16 Kunden / CPU

    Das Webgo Business Paket verfügt über 10 kostenlose Domains, sowie 8 GB SSD Webspace. Webgo garantiert eine 1024 MB RAM Speicher mit unbegrenzte E-Mail Adressen
    und einer 8 Kunden / CPU

    Das CMS Pro bei webgo verfügt über 1 kostenlose Domain, sowie 40 GB SSD Webspace mit 1024 MB RAM sowie unbegrenzte E-Mail Adressen und einer 16 Kunden / CPU

    *Zum Managed Dedicated Server von Webgo

    Webgo Gutschein – Mit dem Webgo Gutscheincode 10 € sparen

    *Den Gutschein-Code webilya während des Bestellvorgangs bei webgo.de eingeben und 10 € Rabatt sichern!

    Host Europe shopsystem

    %

    Bewertung Hosteurope

    Was ist Hosteurope Hosting ?
    Hosteurope bietet gute Leistung und Geschwindigkeit, zuverlässigen Kundensupport, einen kostenlosen Domainnamen und SSL-Zertifikate. Allerdings sind die Preise höher und die Speicherplatzoptionen begrenzt. Zu den Funktionen von Host-europe gehören kostenlose SSL-Zertifikate, unbegrenzter Traffic, eine 1-Klick-Installation und SSL-Zertifikate. Die Kosten beginnen ab 5,99 € pro Monat.

    Die Hosteurope Webmail Dienste sind völlig frei von Werbung und bieten zudem auch eine Reihe nützlicher Funktionen an. Hier gehts zum Host Europe Webmail

    Host Europe shopsystem

    Hier erfährst du mehr über die Host Europe Gmbh Preise, Kosten und Pakete.

    Host Europe Web Hosting Preise: Überblick der Pakete

    Die Kosten bei Hosteurop beginnen ab 5,99 € pro Monat. Host Europ bietet insgesamt vier verschiedene Pakete an. Es werden folgende Host Europe Web Hosting Pakete angeboten: Basic Paket, Medium Paket, Premium Paket und Supreme Paket.

    hosteurope-webhosting Preise Pakete

    Bildquelle: www.hosteurope.de

    Host Europe Webmailer

    Hosteurope Webmailer Login und E-Mail-Konto einrichten – so gehts:

  • Im Kundenkonto bei Host Europe Webmailer einloggen und dann gehts weiter zur Produktverwaltung.
    Wähle von hier aus den Punkt „Konfigurieren“ und anschließend „E-Mail“ zur Verwaltung deiner E-Mail-Konten. Hier hastdu dann die Möglichkeit bestehende Konten zu konfigurieren und du kannst auch neue Konten hinzufügen.

  • Weiter unten findest du in der Auflistung deine vorhandenen E-Mail-Konten sowie eine Eingabemaske, um neue Konten hinzuzufügen.
  • Im Punkt „Kontenname“ kannst du einen beliebigen Benutzernamen eingeben. Diesen kannst du dann später für den Login nutzen.
  • Zum Schluss gibst du noch dein Passwort in dem Feld „Passwort“ ein.
  • Jetzt kannst du den Konto-Typ wählen. Hier werdeb dir zwei Möglichkeiten angezeigt. Du kannst wählen zwischen Standard (IMAP/POP3) oder Hosted Exchange (auf Basis von Microsoft Exchange). Beachte, dass bei Hosted Exchange Zusatzkosten anfallen können.
  • Jetzt kannst du die Checkboxen bei „Virenschutz“ und „Standardspamschutz“ aktivieren.
  • In dem Feld „E-Mail-Adresse anlegen“ kannst du deine gewünschte E-Mail-Adresse eingeben.
  • Abschließend klickst du auf „Hinzufügen“. Dein E-Mail-Konto und deine E-Mail-Adresse sind jetzt eingerichtet. Du kannst diese entweder über den angebotenen Webmailer abrufen oder in Programme wie Outlook einbinden.

    Hier gehts zum Host Europe Webmail

  • alfahosting

    %

    Bewertung alfahosting

    Was ist alfahosting ?
    alphahosting bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, zuverlässige Serverleistung, gute Bandbreite und kostenlose SSL-Zertifikate. Beim alfa hosting Support betseht noch Verbesserungsbedarf. Zudem können bei bestimmten erweiterte Funktionen zusätzliche Kosten hinzukommen. Die alfahsoting Kosten beginnen ab 3,99 € pro Monat.

    alfahosting Webmail Dienste: Hier gehts zum *alfahosting Webmail

    Alfahosting

    Hier erfährst du mehr über die alfa hosting Preise, Kosten und Pakete.

    Alfahosting Web Hosting Preise: Überblick der Pakete

    Die Kosten bei Alfa Hosting beginnen ab 3,99 € pro Monat. alfahsoting bietet insgesamt vier verschiedene Pakete an. Es werden folgende Alfahosting Pakete angeboten: Multi L v2 Paket, Multi XL v2 Paket, Business L v2 Paket und Business XL v2 Paket.

    alfahosting webhoster-vergleich

    Bildquelle: www.alfahosting.de

    1blu

    %

    Bewertung 1blu

    Was ist 1blu ?
    Der Webhoster 1blu de ist ein Webhosting Provider ( Sitz in Berlin seit 2005). Bei 1blu kannst du neben Webhosting, Server-Lösungen und Domains auch einen Homepage-Baukasten in Anspruch nehmen.

    1blu Webhosting: Hier gehts zum *Webhoster 1blu

    1blu

    Hier erfährst du mehr über die 1blu hosting Preise, Kosten und Pakete.

    1blu de Webhosting Preise: Überblick der Pakete

    Der Webhoster 1blu bietet günstige Hosting Pakete an, mit einer einfachen Einrichtung sowie kostenlose SSL-Zertifikate, 1-Klick-Installation und unbegrenzten Traffic. Die Kosten bei 1blu de beginnen ab 2,99 € pro Monat.

    1 blu de - web hosting anbieter vergleich

    Bildquelle: www.1blu.de

    IONOS Webhosting

    %

    Bewertung IONOS

    Was ist IONOS ?
    IONOS by 1&1 mit Sitz in Montabaur ist ein deutscher Internetdienstanbieter. IONOS wurde vor allem durch Webhosting Produkte und DSL-Produkte bekannt. Seit September 2019 positioniert es sich als IONOS by 1&1 die Marke von 1&1 für Domain, E-Mail und Website.

    IONOS webhosting: Hier gehts zum *IONOS Hosting

    IONOS

    Hier erfährst du mehr über die IONOS hosting Preise, Kosten und Pakete.

    Zum ionos webmail

    IONOS Hosting Preise: Überblick der Pakete

    1&1 IONOS bietet nicht nur ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern auch eine einfache Bedienung, umfangreiche Funktionen und zuverlässigen Support an. Für einige erweiterte Funktionen können jedoch zusätzliche Kosten hinzukommen. Zu den 1und1 ionos hosting Funktionen gehören eine kostenlose Domain, SSL-Zertifikate, automatische Backups und eine 1-Klick-Installation. Dabei können die Kosten je nach IONOS Tarif und Paket variieren.

    IONOS Tarife Webhosting

    Bildquelle:www.ionos.de

    Bluehost Webhosting

    %

    Bewertung BLUEHOST

    Was ist Bluehost ?
    Bluehost wurde in 2003 gegründet. Mit Blue Host kannst Du in wenigen Minuten deine Website erstellen. Bluhost ist ein seriöser Webhosting Anbieter, der eine fantastische Wahl für Anfänger, die ihre erste Website für ihr Unternehmen oder ihren Blog erstellen wollen, da es eine sehr einfache Bedienung anbietet.

    Bluehost web hosting: Hier gehts zum bluehosts website *Bluehost Hosting

    BLUEHOST

    Hier erfährst du mehr über die BLUEHOST. hosting Preise, Kosten und Pakete sowie bluehost login.

    BLUE HOST Hosting Preise: Überblick der Pakete

    Blue host bietet gute Leistung, einfache WordPress Einrichtung sowie kostenlosen Domainnamen für das erste Jahr an. Zu beachten ist, dass durch extra Funktionen und Features zusätzliche Kosten hinzukommen könnten. Es gibt zudem keine Bluehosts Serverstandorte in Deutschland. Bluehost bietet eine 1-Klick-WordPress-Installation, kostenlose SSL-Zertifikate, unbegrenztern E-Mail-Speicher und sowie einen erweiterbaren Speicherplatz. Die Bluehost Kosten beginnen ab 2,95 € pro Monat.

    Bluehost login

    Bildquelle:www.bluehost.com/pricing

    Dogado

    %

    Bewertung BLUEHOST

    Was ist Bluehost ?
    Bluehost wurde in 2003 gegründet. Mit Blue Host kannst Du in wenigen Minuten deine Website erstellen. Bluhost ist ein seriöser Webhosting Anbieter, der eine fantastische Wahl für Anfänger, die ihre erste Website für ihr Unternehmen oder ihren Blog erstellen wollen, da es eine sehr einfache Bedienung anbietet.

    Bluehost web hosting: Hier gehts zum bluehosts website *Bluehost Hosting

    BLUEHOST

    Hier erfährst du mehr über die BLUEHOST. hosting Preise, Kosten und Pakete sowie bluehost login.

    BLUE HOST Hosting Preise: Überblick der Pakete

    Blue host bietet gute Leistung, einfache WordPress Einrichtung sowie kostenlosen Domainnamen für das erste Jahr an. Zu beachten ist, dass durch extra Funktionen und Features zusätzliche Kosten hinzukommen könnten. Es gibt zudem keine Bluehosts Serverstandorte in Deutschland. Bluehost bietet eine 1-Klick-WordPress-Installation, kostenlose SSL-Zertifikate, unbegrenztern E-Mail-Speicher und sowie einen erweiterbaren Speicherplatz. Die Bluehost Kosten beginnen ab 2,95 € pro Monat.

    Bluehost login

    Bildquelle:www.bluehost.com/pricing

    Häufig gestellte Fragen (FAQs) über die Webhosting:
    1. Was ist Webhosting / Hosting ?
    Webhosting oder auch Hosting ist ein Service, bei dem Speicherplatz auf einem Server bereitgestellt wird, sodass eine Website im Internet zugänglich und abrufbar ist.

    2. Welche Arten von Webhosting gibt es ?
    Es gibt verschiedene Arten von Webhosting / Hosting: Shared Hosting, VPS Hosting, Dedicated Hosting und Cloud Hosting. Jedes Webhosting Typ hat seine eigene Features und eignet sich für unterschiedliche Anforderungen.

    3. Was ist Shared Hosting ?
    Shared Hosting ist ein Hosting Service, hierbei werden mehrere Websites auf einem Server, die gemeinsame Ressourcen wie den Speicherplatz, die Bandbreite und den CPU teilen. Shared Hosting ist eine kostengünstige Option und ideal für Einsteiger. Es könnte jedoch die Leistung beeinträchtigen, wenn andere Websites auf demselben Server viel Traffic generieren.

    4. Was ist VPS Hosting ?
    VPS Hosting ( Virtual Private Server Hosting) ist ein physischer Server, der in mehrere virtuelle Server aufgeteilt ist. Im Vergleich zu Shared Hosting bietet VPS Hosting mehr Kontrolle und Skalierbarkeit.

    5. Was ist Dedicated Hosting ?
    Beim Dedicated Hosting ist ein kompletter physischer Server nur einer einzigen Website oder Anwendung gewidmet. Dies ermöglicht dem Benutzer volle Kontrolle über den Server und kann ihn nach Bedarf konfigurieren. Dedicated Web Hosting ist für Websites mit hohem Traffic (Verkaufsaufkommen) ideal.

    6. Was ist Cloud Hosting ?
    Im Cloud Hosting wird nur ein Netzwerk von virtuellen Servern genutzt, diese sind über verschiedene Standorte verteilt. Dementsprechend wird eine hohe Flexibilität, Verfügbarkeit und Skalierbarkeit erreicht. Zudem können bei Bedarf bestimmte Ressourcen schnell und einfach hinzugefügt oder reduziert werden.

    7. Wie wähle ich den richtigen Webhosting Anbieter aus ?
    Beim Auswahl eines Webhosts solltest du Faktoren wie Preis, Leistung, Zuverlässigkeit, Kundensupport, Funktionen und Skalierbarkeit sowie Benutzerfreundlichkeit berücksichtigen.

    8. Was sind die wichtigsten Funktionen / Features, auf die ich bei einem Webhosting Anbieter achten sollte ?
    Wichtig sind unter anderem Brandbreite, Speicherplatz, SSL-Zertifikate, automatische Backups, E-Mail-Konten, Datenbankunterstützung, CMS Content Management Systeme (wie WordPress), 1-Klick-Installationen und Kundensupport.

    9. Wie viel kostet Webhosting / Hosting ?
    Die Web Hosting kosten können variieren je nach Anbieter, Hosting-Typ und den enthaltenen Funktionen variieren. Die Preise beginnen zwischen wenigen Euro pro Monat für bis zu mehreren hundert Euro pro Monat für Hosting liegen.

    10. Kann ich meinen Webhosting-Anbieter wechseln ?
    Ja, es ist möglich deinen Webhosting-Anbieter zu wechseln. Du kannst ganz einfach deine Website / Homepage und Daten zu einem anderen Hosting Anbieter umstellen. Tipp: Vor dem Wechsel solltest du alles genau planen und Website Backups, Sicherungskopien und Daten deiner Website erstellen und sichern.

    11. Was versteht man unter einem Internet Provider ?
    Internet Service Provider (die Abkürzung ist ISP, und Provider deutsch: Internetdienstleister) ist ein sehr allgemeine Bezeichnung, der die Dienstleister beschreibt, die Internet Services anbieten.

    12. Was ist eine Top Level Domain ?
    Eine Top-Level-Domain ist der Teil der Domain, der nach dem Punkt steht: z.B. com, org oder net. Top Level Domains lassen sich in zwei Gruppen unterteilen:

    1.Generische Top-Level-Domains (gTLD) – wie die .com, .org und .net
    Alle gTLDs fallen unter die ICANN Bestimmungen.
    2. Länderspezifische Top Level Domains (ccTLD) – sind mit einem Land oder einer geographischen Lage verbunden , wie beispielsweise de, nl oder dk. Dabei besteht eine ccTLD immer aus zwei Buchstaben.

    13. Was waren die ersten Top Level Domains ?
    1985 wurden die ersten Second-Level-Domains registriert. Die ersten Top-Level-Domains waren . edu (education) . gov (government), .com (company), . mil (military) .

    Tipp: Über den Link – direkt Gutschein sichern! Keine Rabttacode Eingabe notwendig

    Affiliatelinks/Werbelinks

    Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

    Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sowie die Hosting / Webhosting Anbieter auf dieser Website sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Damit unterstützt Du meinen Blog.

    IT Recht Kanzlei Gutschein mit 2 Monate Rabatt

    Cookie Consent mit Real Cookie Banner